Untersetzer in der Moormanntechnik

Details

Eine Webanleitung für 4 Schäfte und 4 Tritte.

EntwurfSilke Albrecht
MaterialBaumwolle 12/4 oder Leinen 16/3

Teilen Sie diese Anleitung:

Breite Variationen bei der Schussgarnauswahl - Webanleitung

KetteLeinen 16/2 oder Baumwolle 12/4
SchussPoppana, Baumwolle 2/2, Stränggarn und Haselnussabschnitte
Blatt50/10 1fach gestochen, Rand jeweils 1 Doppelfäden in jede Litze
Kettenfaden-Anzahl112 Fäden
Einstellbreite22,0 cm

Bindungspatrone

Webanleitung

Weben

Den Rand mit dem Kettgarn in Leinwand weben.

Bei der Auswahl des Schussgarns sollte auf dickes Schussgarn zurück gegriffen werden. Beim 9. Schuss und dem 18. sind Stöckchen bzw. Dickes Teppichgarn eingelegt. Es sind aber sicher auch andere Materialien möglich. Hier kann ebenfalls variiert werden.

Fertigstellung

Die Abschlüsse variieren ebenfalls.

Die Abschlüsse sind:

Lachsfarbene Untersetzer hat einen Abschluss mit Damaskus-Ecken

Türkisfarbene Untersetzer ist mit einer umgeschlagenen Kante versehen

Grauer Untersetzer mit dem Baumwollschuss und einem Maori-Abschluss

Oranger Untersetzer hat drei Reihen einen Halbschlag mit jeweils einer anderen Farbe

Nachbehandlung

Eine klassische Wäsche in der Waschmaschine ist nicht möglich. Aber ein Auswaschen in der Badewanne.

Gewebebreite: 22 cm

Gewebte Länge: 100 cm

Gewebelänge: 67 cm – große Schwankung je nach Dicke des verwendeten “Musterschusses”

Mit diesen Produkten gelingt Ihnen das Nacharbeiten garantiert:

Baumwoll-Teppichgarn

64,10  inkl. MwSt.

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: zwei bis drei Wochen

Baumwollkettgarn NeB 12/4

18,30 24,10  inkl. MwSt.

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Langflachsleinen Nel 16/3

25,80 30,10  inkl. MwSt.

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage