Der Lieferant der Wollfaser ist das Schaf, welches auch mit dem europäischen Klima gut leben kann. Die Qualität unterscheidet sich von Rasse zu Rasse, aber ist auch vom Klima der Schafhaltung abhängig.
Wollgarne unterteilen sich in Streichgarne und Kammgarne. Während Streichgarne eher voluminös sind und kurze Fasern ebenfalls enthalten können, haben Kammgarne neben den langen Fasern außerdem eine größere Zwirnung.
Die Dehnbarkeit von Wolle macht sie als Kettgarn attraktiv nicht nur für
Webanfänger. Wollgarne haben ein gutes Wärmerückhaltevermögen auch im nassen Zustand und sie ist nicht schmutzanfällig. Ihre Anfärbung erfolgt mit Säurefarbstoffen.
Andere wichtigen Tierfasern sind Mohair, Alpaka oder Kaschmir. Sie sind sehr edle Fasern, da der Ertrag pro Tier sehr begrenzt ist. Besonderer Unterschied zur Wolle ist die Feinheit und die Kräuselung der Fasern.

Zeigt das 1 Ergebnis

Show sidebar

Aktive Filter

Wolle-Garn
Schließen

Merinowolle Nm 25/2

8,50  inkl. MwSt.
Liefereinheit: 100g Spule

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Ausführung wählen